Dokumentation

Generelle Optionen

Roulettestil

     
Wähle zwischen Amerikanischem (Doppel Zero) oder Europäischem (Einfach Zero) Roulette.
Startet das Roulette Spiel und wirft eine Zahl im Single Modus oder mehrere Zahlen in den Strategie Simulationen.
Löscht einen einzelnen Einsatz. Nach einem Klick auf den Löschen Button wird der als nächstes geklickte Einsatz gelöscht.
Löscht alle Einsätze.
Startet den Simulator neu und setzt den Spielstand auf Null.

Einfache Einstellungen

Wettlimits

     
Realistische Begrenzung der Einsätze. Plein 250, Einfache Chancen 20.000

Startkapital limits

     
Starte mit unbegrenztem Punktestand oder mit einem fixen Wert.

Spin timer

     
Spiele gegen die Uhr. Manage Roulette unter Zeitdruck.
Wiederholt die letzten Einsätze.
Hält die letzen Einsätze in den folgenden Runden
Verdoppelt die aktuellen Einsätze.

Martingale Optionen

Wiederholt den Wurf automatisch nach einer kurzen Verzögerung in der die Zwischenergebnisse geprüft werden können. Stop wechselt zurück in den manuellen Modus. (nicht im Single Modus)
Würfe
Anzahl der Würfe die mit einem Durchgang geworfen werden sollen. Maximal 200 Würfe auf einmal. Standardwert: 100
Progessions-Faktor
Der Faktor mit dem der Einsatz im Verlustfall multipliziert wird. Standardwert: 2
Wenn die Verbundoption aktiviert ist, dann verhalten sich alle gesetzten Felder wie ein einziger Einsatz. Wenn also eines der gesetzten Feld gewinnt, dann gilt die Wette als gewonnen und alle anderen Felder beginnen wieder mit dem Starteinsatz. Standardwert: aktiviert
Max. Einsatz
Der Maximalwert pro Feld bis zu dem erhöht werden darf. Wenn dieser Wert erreicht ist, wird der Einsatz nicht weiter erhöht. Standardwert: 1000
Max. Einsatz
Anzahl von Verlustspielen die gewartet werden soll, bevor der Einsatz gesetzt wird. Wird z.B. auf Rot gespielt, dann warte z.B. 3mal Schwarz und setze erst dann. Standardwert: 0
Beende Spiel bei:VerlustGewinn
Beende das Spiel nach einer bestimmten Gewinn- bzw. Verlusthöhe. Standardwert: nicht gesetzt

Paroli Optionen

Wiederholt den Wurf automatisch nach einer kurzen Verzögerung in der die Zwischenergebnisse geprüft werden können. Stop wechselt zurück in den manuellen Modus. (nicht im Single Modus)
Würfe
Anzahl der Würfe die mit einem Durchgang geworfen werden sollen. Maximal 200 Würfe auf einmal. Standardwert: 100
Gewinn einbehalten mal gewonnen hat:mal
Anzahl der Runden die hintereinander gewonnen werden soll. Beim Paroli wird der Gewinn auf dem Tisch liegen gelassen. (Progression im Gewinnfall). Standardwert: 3
Um die Serie nach einem Gewinn zu beenden, entfernen sie das Häckchen aus der Checkbox. Standardwert: aktiviert

Alembert Optionen

Wiederholt den Wurf automatisch nach einer kurzen Verzögerung in der die Zwischenergebnisse geprüft werden können. Stop wechselt zurück in den manuellen Modus. (nicht im Single Modus)
Würfe
Anzahl der Würfe die mit einem Durchgang geworfen werden sollen. Maximal 200 Würfe auf einmal. Standardwert: 100
Progressions-Wert
Der Wert der im Gewinn- bzw. Verlustfall zum Einsatz hinzuaddiert bzw. subtrahiert wird. Nicht zu verwechseln mit dem Progressionsfaktor vom Martingalesimulator der wird mulitipliziert. Standardwert: 10
Max. Einsatz
Der Maximalwert pro Feld bis zu dem erhöht werden darf. Wenn dieser Wert erreicht ist, wird der Einsatz nicht weiter erhöht. Standardwert: 1000
Beende Spiel bei:VerlustGewinn
Beende das Spiel nach einer bestimmten Gewinn- bzw. Verlusthöhe. Standardwert: nicht gesetzt
Nach einem Verlustfall wird der Einsatz um den Progressions-Wert erhöht. Standardwert: aktiviert
Nach einem Gewinnfall wird der Einsatz um den Progressions-Wert verringert. Standardwert: aktiviert
Nach einem Gewinnfall wird der Einsatz um den Progressions-Wert erhöht. Standardwert: aktiviert
Nach einem Verlustfall wird der Einsatz um den Progressions-Wert verringert. Standardwert: aktiviert
Die Erhöhung des Einsatzes wird erst nach dem x-ten mal vorgenommen. Bei einem Wert von 1 wird direkt nach dem Gewinn/Verlust erhöht. Bei einem Wert von 3 wird erst nach dem dritten Gewinn/Verlust in Folge erhöht. Standardwert: aktiviert
Die Verringerung des Einsatzes wird erst nach dem x-ten mal vorgenommen. Bei einem Wert von 1 wird direkt nach dem Gewinn/Verlust verringert. Bei einem Wert von 3 wird erst nach dem dritten Gewinn/Verlust in Folge verringert. Standardwert: aktiviert

Sequenz Optionen

Wiederholt den Wurf automatisch nach einer kurzen Verzögerung in der die Zwischenergebnisse geprüft werden können. Stop wechselt zurück in den manuellen Modus. (nicht im Single Modus)
Würfe
Anzahl der Würfe die mit einem Durchgang geworfen werden sollen. Maximal 200 Würfe auf einmal. Standardwert: 100
Sequenzlänge
Die Permanenz wird in Sequencen der angegebenen Länge unterteilt. Dies sollte eine ungerade Zahl sein, um festzustellen welche Farbe in der aktuellen Sequenz das Übergewicht hat. Standardwert: 7
Dominanzverhältnis : 
Das Verhältnis in dem eine Farbe die andere mindestens dominieren muss, damit eine Wette plaziert wird. Beispiel: Bei einer Sequenzlänge von 7 und einem Dominanzverhältnis von 2:5 wird die Wette erst plaziert, wenn eine Sequenz mit 5 roten und 2 schwarzen oder 2 roten und 5 schwarzen Zahlen erscheint. Standardwert: 3:4
Anzahl Progressionen
Anzahl der Progressionsschritte die beim Scheitern der Wette gegangen werden sollen. Einsatz wird dann mit dem Progressionsfaktor multipliziert. Standardwert: 3
Progessions-Faktor
Der Faktor mit dem der Einsatz im Verlustfall multipliziert wird. Standardwert: 2
Wenn Häckchen, dann wette auf den Ausgleich des Dominanzverhältnisses. Wenn kein Häckchen, dann wette gegen den Ausgleich. Beispiel: Bei einem Dominanzverhältnis von 4 Rot zu 3 Schwarz ist Rot die dominante Farbe. Wenn das Häckchen gesetzt ist dann wird auf Schwarz gespielt, also auf Ausgleich. Wenn das Häckchen nicht gesetzt ist, wird gegen den Ausgleich gespielt. Standardwert: aktiviert

Optionen für Progressions Tabelle

Hiermit lässt sich eine selbsterstellte Tablle mit Progressionsschritten erstellen. Danach durchläuft das Spiel automatisch alle in der Tabelle gespeicherten Schritte. Die Tabelle kann nur auf einem einzigen Spielfeld durchgespielt werden.

nach oben